MASKENBAU

Gips, Fell, Geweih, Federn und Acryl

 

"Es ist wohl wichtig sich das Offensichtliche bewusst zu machen: dass es kein „nacktes“, wahrhaftiges Gesicht gibt, das ein Abbild der dahinter lebenden Person ist, sondern nur verschiedene Gesichter des Selbstausdrucks, die authentisch oder verstellt sein können. Nur die Summe der Gesichtsausdrücke lässt vielleicht das Bild einer Persönlichkeit entstehen und zeichnet mit der Zeit sich in Falten auf dem Gesicht ab. Durchschaubar wird es aber nie.
„Im Leben verändert die Mimik das Gesicht, das wir haben, zu dem Gesicht, das wir machen.“ Und keiner kann es uns entreißen außer der Tod."

aus: Das Phänomen Selbstdarstellung

Abschlussarbeit an der HKT Nürtingen

Fotografien von Florian Waadt

Wertachstraße 29 A

86153 Augsburg

T:  +49 821 20834749

E:  info@laurelindigo.de

LAUREL & INDIGO

Öffnungszeiten

MO - DO:  9.00 - 17.00

FR:   9.00 - 12.00

© 2019 by LAUREL & INDIGO